Direkt zum Inhalt springen
Navigation

Ausbildung zum technischen Konfektionär/in

Ausbildung zum technischen Konfektionär/ zur technischen Konfektionärin

Sie suchen eine Herausforderung, sind hochmotiviert und wollen eine Ausbildung mit Perspektive beginnen?

Dann bewerben Sie sich bei uns für eine Ausbildung zum technischen Konfektionär / in.

Als technischer Konfektionär sind Sie handwerklich tätig und produzieren verschiedene Planen aus Planenstoff. Beispiele sind Festzelte, LKW Planen, verschiedene Abdeckungen und Terrassenschutzplanen. Sehr oft werden Sonderkonstruktionen gefertigt. Das heißt, Sie fahren mit zum Kunden raus, vermessen die Objekte die eine Plane benötigen, beraten Kunden nach Farbe, Gewicht und Anfertigung und können dann die gewünschte Planen anfertigen. 

Schulische Voraussetzungen:

Abitur, Realschulabschluss oder guter Hauptschulabschluss.

Gute bis sehr gute Kenntnisse in Mathematik, technisches Verständnis und Erfahrungen in den Bereichen Werken und Technik sind wünschenswert.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre, Praktikumszeit bei nuck zelte und planen e.K. in Bautzen.
Schulische Ausbildung erfolgt blockweise in Köln. Dies ist eine staatliche Schule. Die Berufsschüler werden in der Jugendherberge Köln-Deutz untergebracht.

Ausbildungsstellen:

jährlich 1 Ausbildungsplatz